Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr, A5 – Zu schnell unterwegs

Anzeige

Lahr, A5 (ots) – Möglicherweise etwas zu schnell unterwegs war am Mittwoch gegen 17:30 Uhr ein BMW-Fahrer an der Anschlussstelle Lahr. Der 31-Jährige wollte die A5 in Richtung Norden verlassen, geriet auf dem Verzögerungsstreifen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Verkehrszeichen. Durch den Verkehrsunfall war der Pkw nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

/mb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4186618