Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Aufgefahren

Anzeige

Lahr (ots) – Der 29-jähriger Fahrer eines Volkswagen war am Montagmittag auf der Dr.-Georg-Schaeffler-Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs, als er kurz nach 14 Uhr dem verkehrsbedingt bremsenden Lastwagen einer 69-Jährigen auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinlaster zusätzlich auf einen vor ihm befindlichen Opel geschoben. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 9.000 Euro. Eine auf der Ladefläche des Lastwagens befindliche Frau musste aufgrund der verbeulten Ladetüren durch alarmierte Kräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Diese sollte bereits vor dem Unfallgeschehen aufgrund von Rückenbeschwerden in ein örtliches Krankenhaus chauffiert werden, was letztlich hinzugerufene Kräfte des Rettungsdienstes übernahmen. Durch den Auffahrunfall wurde niemand verletzt. /ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4246820