Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Aufgefahren

Lahr (ots) – Ein Sachschaden von etwa 9.500 Euro und eine verletzte Person sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Dienstagabend auf der B415 ereignete. Der 41 Jahre alte Lenker eines Mercedes befuhr gegen 19.45 Uhr die Bundesstraße in Richtung Tiergartenstraße, als der Ortsunkundige auf Höhe eines Autohauses offenbar zu spät erkannte, dass er die Ausfahrt zur Dreyspringstraße nehmen wollte und daher abrupt abbremste. Der hinter ihm fahrende 51-jährige Leichtkraftradfahrer fuhr auf den Mercedes auf und verletzte sich dabei leicht. Er musste in das Krankenhaus nach Lahr gebracht werden. Ob der Zweiradfahrer vor dem Unfall genügend Sicherheitsabstand hielt, ist noch Gegenstand der Unfallermittlungen.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3939183