Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Bei Rot aufgefahren

Anzeige

Lahr (ots) – Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von insgesamt rund 20.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Montagabend. Die Fahrerin eines BMW war gegen 19 Uhr auf der Dr.Georg-Schaeffler-Straße unterwegs, als sie bei `Rot` an der dortigen Ampel halten musste. Der Fahrer eines Sattelzugs erkannte dies vermutlich zu spät und fuhr auf. Hierbei zog sich die 50-jährige Autofahrerin leichte Verletzungen zu und wurde zur Untersuchung in das Klinikum nach Lahr gebracht. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4246932