Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung

Anzeige

Lahr (ots) – Eine zuvor telefonisch vereinbarte Aussprache zwischen zwei 24 Jahre alten Männern endete am Donnerstagabend am Bahnhofplatz in einer handfesten Auseinandersetzung. Hierbei soll auch ein Schlagring zum Einsatz gekommen sein. Der nun Verdächtige soll zu dem kurz nach 20.30 Uhr stattgefundenen Treffen Verstärkung mitgebracht haben und in Begleitung weiterer Personen erschienen sein. Unvermittelt soll er seinem Rivalen nach der Zusammenkunft mehrere Schläge in dessen Gesicht versetzt haben, so dass der Geschlagene später stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4104726