Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Familienstreit

Anzeige

Lahr (ots) – Die genauen Hintergründe eines Streits heute Morgen zwischen einem Ehepaar im Stadtteil Dinglingen sind noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann seine Gattin kurz vor 8 Uhr mit einem Holzstock am Kopf verletzt haben. Während sich die Frau nach dem Angriff selbständig in Sicherheit bringen konnte, begab sich der Ehemann in einen Kellerraum und hat sich dort mit einem Messer selbst Schnittverletzungen zugefügt. Die nicht lebensbedrohlichen Verletzungen des Ehepaars mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Zur Spurensicherung am Ort des Geschehens wurden Kriminaltechniker hinzugezogen. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4192383