Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Gartenhüttenbrand

Anzeige

Lahr (ots) – Der Brand einer Gartenhütte zwischen dem Sulzer Kreuz und Sulz rief in der Nacht auf Donnerstag neben Einsatzkräften der Feuerwehr auch die Beamten des Polizeireviers Lahr auf den Plan. Wie die ersten Ermittlungen kurz vor 1.30 Uhr ergaben, hatte der 45-jährige Eigentümer der Hütte hier kurz zuvor ein Feuer entzündet. Der Mann sei daraufhin eigenen Angaben zufolge eingeschlafen und das Feuer hätte auf den Verschlag übergegriffen. Es entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Der 45-Jährige blieb unverletzt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4098210