Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr, Kippenheimweiler – „Feinstaubalarm“

Anzeige

Lahr, Kippenheimweiler (ots) – Der Inhalt eines Staubsaugers hat am Mittwochmittag am Ortsrand von Kippenheimweiler zunächst zu einem verbalen Disput und in der Folge zu Handgreiflichkeiten zwischen zwei Wohnungsnachbarn geführt. Auslöser der Meinungsverschiedenheit war nach bisherigen Erkenntnissen, dass ein Bewohner seinem eine Etage tiefer wohnenden Mieter die Flusen seines Saugers auf dessen Balkon geschüttet haben soll. Im Rahmen eines müllklärenden Gesprächs sollen nicht nur Kraftausdrücke Verwendung gefunden haben, es soll auch zu einem kleinen Gerangel gekommen sein. Der „Feinstaubverursacher“ soll hierbei durch einen Schubser leicht verletzt worden sein. Auch die Badezimmertür des Leichtverletzten kam nicht ungeschoren davon und trug einen Schaden von etwa 100 Euro davon. Nun werden Ermittlungen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung geführt. /wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4193306