Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Kleines Tier, große Wirkung

Anzeige

Lahr (ots) – Vermutlich war das Summen einer Wespe am Donnerstagnachmittag der Auslöser für einen Verkehrsunfall mit etwa 15.000 Euro Schaden. Die Lenkerin eines Fiat war gegen 17 Uhr auf der Schützenstraße unterwegs, als die Seniorin das schwarz-gelbe Insekt ihren Angaben zufolge in ihrem Wagen entdeckte und aus Schreck eine Lenkbewegung ausführte. Hierbei streifte ihr Wagen einen geparkten Nissan und verursachte so einen erheblichen Sachschaden. Verletzte wurde niemand.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4048654