Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Kontrolle mit Folgen

Lahr (ots) – Bei einer Fahrzeugkontrolle am Montag gegen 18 Uhr schlug den Beamten des Polizeireviers in Lahr in der Werderstraße beim Öffnen des Wagens der einschlägige Geruch von Marihuana entgegen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeugs wurden etwa 10 Gramm des verbotenen Stoffes aufgefunden. Den Anfang dreißig Jahre alten Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3937719