Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Mountainbike geraubt

Lahr (ots) – Ein 14 Jahre alter Radfahrer wurde am Mittwochnachmittag Opfer eines Raubüberfalles in der Straße ´Am Mauerfeld´. Zwei noch unbekannte Jugendliche hatten den Schüler auf seinem Heimweg gegen 15.30 Uhr angehalten und unter Androhung von Schlägen zur Herausgabe seines schwarzen Mountainbikes gezwungen. Nachdem die beiden Täter das Rad der Marke Ghost an sich genommen hatten, flüchteten sie in Richtung Schutter und Dinglingen. Die Beamten des Polizeireviers Lahr und der Kripo haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 um Hinweise. Beschreibung der Gesuchten: 1. Täter: Etwa 170 cm groß, 15 bis 16 Jahre alt, kräftige Statur, seitlich kurz geschnittene braune Haare, unreine Haut, weißes T-Shirt, dunkle Hose mit Löchern 2. Täter: Etwa 180 cm groß, 15 bis 16 Jahre alt, dunklere Hau, schlank, seitlich kurz geschnittene schwarze Haare, roter Pullover Beschreibung des entwendeten Mountainbikes: Marke ´Ghost´, Modell ´Kato´, 29 Zoll, schwarz mit roten Applikationen und roten Bowdenzughüllen

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3971143