Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Serienzusammenhang nach Pkw-Brand nicht ausgeschlossen

Lahr (ots) – Ein Zeuge hat in den heutigen frühen Morgenstunden den Brand eines Autos in der Fritz-Rinderspacher-Straße gemeldet. Nach Abschluss der Löscharbeiten durch die kurz nach 3 Uhr hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Lahr wurden die Überreste des Autos im Verlauf des Vormittags durch Kriminaltechniker untersucht. Die bisherigen Ermittlungsergebnisse deuten auf eine Brandstiftung hin. Ob sich das neuerliche Feuer in die zurückliegende Serie von zwischenzeitlich 25 Fahrzeugbränden einreiht, kann noch nicht abschließend beurteilt werden. Die Recherchen, insbesondere die Vernehmung möglicher Zeugen, dauern an.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3897450