Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Unfall unter Alkohol

Anzeige

Lahr (ots) – Zwei abgeschleppte Fahrzeuge, 6.000 Euro Sachschaden, zwei Transporte in das Klinikum Lahr, eine Blutentnahme und die Beschlagnahme eines Führerscheines: die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Freitagmorgen, kurz nach Mitternacht. In der Ludwig-Frank-Straße geriet gegen 0:25 Uhr die Fahrerin eines Fiat offenbar zu weit nach links und kollidierte mit dem entgegenkommenden Ford einer 27-Jährigen. Beide Fahrerinnen wurden vorsorglich ins Klinikum gebracht. Bei der Fiat-Fahrerin wurde eine Alkoholisierung von über zwei Promille festgestellt, weshalb sie nach einer Blutprobe nun mit einer Anzeige und dem Führerscheinverlust rechnen muss.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3941012