demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Unfallflucht / Zeugen gesucht

Anzeige

Lahr (ots) – Nach einem noch unbekannten Fahrer eines Transporters wird gesucht, da er mutmaßlich am Donnerstagmittag, gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall beigetragen haben soll und sich ohne um den Schaden zu kümmern weitergefahren sei. Ein BMW-Fahrer fuhr von der Einsteinallee in den Kreisverkehr der Doktor-Georg-Schaeffler Straße ein, als im Kreisverkehr plötzlich ein Autotransporter mit Anhänger auf gleicher Höhe eingefahren war und mit seinem Fahrmanöver die Spur des BMW-Fahrers schnitt. Nur eine Vollbremsung des 31-Jährigen verhinderte einen Zusammenstoß mit dem Transporter. Die Lebensgefährtin des jungen Mannes fuhr im eigenen Mercedes hinterher und konnte ein Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der Schaden der beiden Fahrzeuge wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand. Auf dem Transporter mit Anhänger waren zwei ältere Fahrzeuge geladen, eines davon war grün. Der Fahrer des Transporters soll etwa 50 – 60 Jahre alt gewesen sein. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr sind nun auf der Suche nach Zeugen. Hinweise werden an die Telefonnummer: 07821 277-0 erbeten. /ar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4407818