Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Zu heiß gekocht

Lahr (ots) – Angebranntes Essen löste am Donnerstagabend einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz in der Rainer-Haungs-Straße aus. Ein Bewohner der dortigen Flüchtlingsunterkunft ließ kurz nach 22 Uhr sein Abendessen zu lange auf der Herdplatte schmoren. Eine damit verbundene Rauchentwicklung ließ den Feuermelder anschlagen. Zu einem Brand kam es nicht. Die Einsatzkräfte konnten nach erfolgter Überprüfung unverrichteter Dinge abrücken.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3899603