Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Lahr – Zwei Polizisten nach Widerstand leicht verletzt

Lahr (ots) – Nachdem sich am Mittwochmittag unweit des örtlichen Polizeireviers zwei Männer zunächst verbal in die Wolle bekommen haben, flogen kurz nach 15.30 Uhr auch die Fäuste. Der Streitpunkt lag nach derzeitigen Erkenntnissen in zivilrechtlichen Belangen und wurde von verbalen Entgleisungen flankiert. Die Konfrontation der beiden 41 und 32 Jahren Widersacher endete schließlich mit einem Faustschlag des jüngeren, sodass die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr eingreifen mussten. Hierbei konnte der auf Revanche bedachte 41-Jährige nur mit größter Mühe und unter erheblichem Kraftaufwand der Ordnungshüter gebändigt werden. Zwei Polizisten zogen sich im Gerangel leichte Verletzungen zu, die aber keine Beeinträchtigung der Dienstfähigkeit zur Folge hatten. Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und wegen Verdacht des Diebstahls wurden eingeleitet.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3933853