Stau auf der A8
Autos und LKW stehen in einem Stau. (Symbolbild) | Foto: Sebastian Gollnow/Archiv

Zwanzig Kilometer Stillstand

LKW-Unfall auf A5 bei Freiburg sorgt für Mega-Stau

Anzeige

Nach einem Unfall auf der A5 bei Freiburg am Montagmorgen ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Freiburg-Süd und Bad Krozingen in Richtung Süden nach Basel komplett gesperrt. Laut Badischer Zeitung bildete sich auf der Strecke ein zwanzig Kilometer langer Stau.

Ein Stau auf der A5 bei Freiburg verlangt den Autofahrern auf der Fahrt nach Süden derzeit viel Geduld ab. Sehr, sehr viel Geduld. Auf zwanzig Kilometern staut sich der Verkehr laut Angaben der Badischen Zeitung aktuell nach einem Lastwagen-Unfall. Der Verkehr wird umgeleitet, die Polizei rechnet auch auf den Ausweichsstrecken zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei kollidierte ein Lastwagen mit einem zweiten, als der Fahrer wegen technischen Schwierigkeiten auf den Standstreifen gefahren war und danach wieder auf die Fahrbahn zurückfahren wollte. Laut Polizei wurden die Brummi-Fahrer leicht verletzt. Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten sind im Gange. „Wann der Verkehr wieder fließen kann, ist noch nicht absehbar“, heißt es von der Polizei.