Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Mahlberg, A 5 – Zeugen nach Auffahrunfall in Baustelle gesucht

Mahlberg, A 5 (ots) – Die Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg sind nach einem Auffahrunfall am späten Samstagnachmittag in der Autobahnbaustelle zwischen Lahr und Ettenheim auf der Suche nach Zeugen. Gegen 17.10 Uhr kollidierte dort der Fahrer eines weißen VW Tiguan mit einem auf der linken Spur vorausfahrenden weißen Peugeot 308. Während dessen Fahrer angibt vor dem Malheur bereits einige Zeit auf der linken Spur unterwegs gewesen zu sein, gibt der Fahrer des VW zu Protokoll, von dem Peugeot zuvor rechts überholt worden zu sein. Unmittelbar nach dem Überholmanöver soll der Lenker des Peugeot dann ohne ersichtlichen Grund gebremst haben, was letztlich der Auslöser des Zusammenpralls war. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen insgesamt etwa 1.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 0781 21-4200 mit den Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg in Verbindung zu setzen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3992974