Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Mahlberg, A5 – Fahrbahnsperrungen nach Verkehrsunfall

Anzeige

Mahlberg (ots) – Nach einem Unfall auf der A5 waren am Donnerstagabend sowohl auf der Nord- als auch auf der Südfahrbahn der linke Fahrstreifen für mehrere Stunden gesperrt. Der 25 Jahre alte Lenker eines Lastwagens befuhr gegen 21.40 Uhr die rechte Spur der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Ettenheim und Lahr, als er am Baustellenbeginn kurz nach Ettenheim vermutlich den Fahrbahnverlauf falsch einschätzte und den auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Mercedes mit seinem Auflieger in die Betonschutzwand drückte. Diese wurde hierdurch verschoben und ragte auf den linken Fahrstreifen der Südfahrbahn. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 23.000 Euro. Verletzt wurde niemand. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4104251