Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Mahlberg, A5 – Vorläufige Festnahme nach Diebstahl

Anzeige

Mahlberg (ots) – Ein zunächst unbekannter Mann steht im Verdacht, in den frühen Dienstagmorgenstunden für einen Ladendiebstahl auf der Tank- und Rastanlage Baden-Baden verantwortlich zu sein. Er soll ersten Ermittlungen zufolge gegen 3.40 Uhr die dortige Tankstelle betreten und mehrere Sonnenbrillen in eine mitgeführte Tasche gesteckt haben. Ohne die Brillen zu bezahlen, hätte er anschließend das Gebäude verlassen und in einem Kleintransporter gemeinsam mit dessen bis dahin ebenso unbekannten Fahrer das Weite gesucht. Im Zuge einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung gelang es den auf den Plan gerufenen Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl mit Unterstützung von Lahrer Beamten, die Flüchtenden auf der Tank- und Rastanlage Mahlberg-West einer Kontrolle zu unterziehen und den mutmaßlichen Dieb hierbei vorläufig festzunehmen. Gegen den 37-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Auch sein Begleiter am Steuer des Iveco kam nach einer genaueren polizeilichen Nachschau nicht ungeschoren davon. Wie ein Urintest zutage förderte, dürfte der 36-Jährige vor dem Fahrtantritt neben Marihuana auch Kokain konsumiert haben. Gegen ihn wird nun ebenso ermittelt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3987407