Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Mahlberg – Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Mahlberg (ots) – Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz in der Stauferbergstraße am frühen Sonntagabend schwere Verletzungen zugezogen. Der Biker war gegen 20.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und ins Gras gestürzt. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er nach einer notärztlichen Erstbehandlung ins Ortenau Klinikum Lahr gebracht werden mussten. Nach ersten Ermittlungen dürfte vorangegangener Alkoholkonsum den Kontrollverlust begünstigt haben. Ein Test ergab rund 1,4 Promille. Ein nahezu identischer Wert wurde nur eine Viertelstunde nach dem Unfall bei einer Verwandten des Verletzen festgestellt. Diese wurde telefonisch über das Malheur ihres Familienmitgliedes in Kenntnis gesetzt, wonach sie sich in Sorge mit ihrem Auto zum Polizeirevier Lahr begeben hatte. Da sie dort nach dem Aussteigen unsicher zur Pforte wankte, standen auch bei ihr ein Atemalkoholtest und eine Blutentnahme ins Haus. Beiden Verkehrsteilnehmern drohen Strafanzeigen und Fahrverbote.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3917062