demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Mittelbaden – Motorradkontrollen auf Schwerpunktstrecken

Anzeige

Offenburg, Mittelbaden (ots) – Bei Motorradkontrollen im Rahmen der angekündigten Überwachung der Schwerpunktstrecken des Polizeipräsidiums Offenburg mussten im Verlauf des Sonntags über 30 Verkehrsteilnehmer sanktioniert werden. Bei insgesamt sechs Kontrollstellen auf der Bundesstraße 500 sowie der Landstraße 83 legten die Beamten zwischen 10 Uhr und 16 Uhr nicht nur ein Augenmerk auf die gefahrenen Geschwindigkeiten, sondern auch auf den technischen Zustand der etwa 140 angehaltenen Motorrädern. Während bei Lasermessungen im Bereich Herrenwies und Mummelsee lediglich ein Geschwindigkeitsverstoß zur Anzeige gebracht werden musste, gab der lichttechnische Zustand der Krafträder an den Kontrollstellen mehr Anlass zur Sorge. Gleich 30 Zweiräder wiesen hierbei technische Mängel auf und mussten beanstandet werden; an zwei Bikes war gar die Betriebserlaubnis erloschen. Ein Verkehrsteilnehmer erwartet ein Bußgeld wegen des Verstoßes gegen die Helmpflicht. Insgesamt ist die Bilanz aber gerade im Hinblick auf die gefahrenen Geschwindigkeiten sehr erfreulich.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781/21-1211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4600107 OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4600107