Bei einem Unfall auf der L598 bei Walldorf ist am Sonntagmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. | Foto: Priebe

Zeugen gesucht

Motorradfahrer bei Unfall auf der L598 bei Walldorf tödlich verunglückt

Anzeige

Nach momentanem Stand überholte ein 39-jähriger Suzuki-Fahrer, der von Walldorf kommend unterwegs war, eine Fahrzeugkolonne mit überhöhter Geschwindigkeit. In einer leichten Linkskurve verlor er am Sonntagmittag gegen 16 Uhr die Kontrolle über seine Maschine.

Er kam nach rechts über einen Grünstreifen in einem Spargelacker zu Fall, wobei er sich so schwere Verletzungen zuzog, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Bis gegen 18.40 Uhr konnte der Verkehr nur einspurig die Unfallstelle passieren. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache hat die Verkehrsunfallaufnahme Heidelberg aufgenommen.

Hinweise gesucht

Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des Suzuki-Fahrers machen können, melden sich bitte telefonisch unter 0621/174-4140 oder 0621/174-0