Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Mühlacker – Eine leicht verletzte Person und drei beschädigte Fahrzeug nach Auffahrunfall

Anzeige

Mühlacker (ots) – Auf der Kreisstraße 4505 in Richtung Illingen ereignete sich am Montagmorgen gegen 8.20 Uhr ein Wildunfall. Das hier beteiligte Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und stand auf der Fahrbahn. Der nachfolgende Verkehr musste verkehrsbedingt halten, um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen. Als ein 64-jähriger Dacia-Fahrer und eine 30-jährige Opel-Fahrerin hinter dem verunfallten Fahrzeug warteten, näherte sich ein 60-jähriger Mercedes-Fahrer. Der 60-Jährige war kurz abgelenkt und bemerkte die wartenden Fahrzeuge zu spät. Obwohl er noch versuchte nach rechts in die Grünfläche auszuweichen, fuhr er auf den Opel auf. Der Opel wurde wiederum noch auf den Dacia geschoben. Die 30-jährige Opel-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 21.000 Euro.

Anna-Katrin Morlock, Pressestell

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4095707