Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Mühlacker – Pkw gegen geparktes Fahrzeug geprallt – zwei Leichtverletzte

Anzeige

Enzkreis (ots) – Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 8000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagmittag in Mühlacker-Enzberg. Ein 26-jähriger Postmitarbeiter stellte sein Postauto gegen 11.45 Uhr in der Hartstraße ab um Briefpost auszutragen. An der leicht abschüssigen Straße setzte der Pkw dann selbstständig in Bewegung. Einige Meter entfernt war eine 30-Jährige gerade dabei ihren 3-jährigen Sohn ins geparkte Fahrzeug einsteigen zu lassen. Sie erkannte das heranrollende Postauto und sprang zur Seite. Dann prallte der fahrerlose Pkw gegen den Opel der Frau. Durch den Aufprall wurde der 3-Jährige, der noch ungesichert auf der Rückbank war, leicht am Mund verletzt. Die 30-Jährige verletzte sich beim Sprung auf die Seite leicht am Fuß. Das Postauto kam nach dem Aufprall auf den Opel erst an der Wand eines Holzschuppens zum Stillstand.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell