Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Mühlacker – Ungebremst auf Rennradfahrer aufgefahren

Anzeige

Mühlacker (ots) – Ein 58 Jahre alter Rennradfahrer wurde am Donnerstagabend von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Der Mann war gegen 18.30 Uhr mit seinem Fahrrad von Mühlhausen kommend auf der Kreisstraße 4506 unterwegs in Richtung B 10. In einer leichten Linkskurve wurde er plötzlich von hinten von einem 46-jährigen VW-Fahrer angefahren, so dass er nach rechts abgewiesen wurde und zu Boden stürzte. Der 58-jährige Fahrradlenker erlitt schwere Verletzungen und wurde durch die herbeigeeilten Rettungskräfte zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Offenbar wurde der Autofahrer so stark von der tiefstehenden Sonne geblendet, dass er den Radfahrer gar nicht wahrnahm und deshalb ungebremst auf diesen auffuhr. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4013399