Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Nach Körperverletzung im Bahnhof Offenburg/ Bundespolizei sucht die Geschädigte

Anzeige

Offenburg (ots) – Heute Morgen gegen 11:45 Uhr kam es im Bahnhof Offenburg zu einer Körperverletzung. Demnach soll eine weibliche Reisende von einer männlichen Person mit einer gefüllten Plastikflasche beworfen und laut Zeugenaussagen auch getroffen worden sein. Ein Tatverdächtiger konnte durch Beamte der Bundespolizei festgenommen werden und befindet sich derzeit in polizeilichem Gewahrsam. Unbekannt ist aber die Identität der weiblichen Reisenden, die sich bislang nicht gemeldet hat und auch nicht mehr ausfindig gemacht werden konnte. Diese wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781/9190-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/4348771