Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Nagold – Wiederholter Diebstahl von hochprozentigem Alkohol

Anzeige

Nagold (ots) – Das Polizeirevier Nagold ermittelte erfolgreich einen 32-jährigen Tatverdächtigen, der für den wiederholten Diebstahl von Spirituosen aus einem Supermarkt in Frage kommt.

Der 32-Jährige hatte am Donnerstag gegen 15.00 Uhr versucht, in einem Supermarkt in der Freudenstädter Straße in Nagold mehrere Flaschen mit überwiegend hochprozentigem Alkohol in einem mitgeführten größeren Rucksack zu entwenden. Aufgrund des aufmerksamen Verkaufspersonals ließ er von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Den Rucksack musste er dabei zurücklassen. Darin befanden sich insgesamt 15 Flaschen, unter anderem mit Whisky und Wodka im Wert von mehreren hundert Euro. Es wird vermutet, dass er auch weiteres Diebesgut unter der Bekleidung versteckt hatte.

Polizeibeamte des Polizeireviers Nagold konnten den Tatverdächtigen bei den folgenden Ermittlungen ausfindig machen. Nach derzeitigem Kenntnisstand kommt er für mindestens einen weiteren Diebstahl im gleichen Supermarkt in Frage. Denn bereits am vergangenen Samstag wurden 10 Flaschen mit Wodka und Rum entwendet. Aufgrund der Mengen an Alkoholika wird von einem gewerbsmäßigen Diebstahl ausgegangen.

Raphael Fiedler, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3934620