Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Nagold – Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Anzeige

Calw (ots) – Zwei verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro sind die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes, der sich am Freitag in Rohrdorf ereignete.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr die 77-jährige Fahrerin eines Opels kurz nach 13:00 Uhr die Talstraße ortsauswärts in Richtung Nagold. Kurz vor einem dortigen Supermarkt geriet sie aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem Opel eines entgegenkommenden 33-Jährigen.

Durch den Zusammenstoß erlitt die 77-jährige Unfallverursacherin schwere Verletzungen, der 33-Jährige wurde leicht verletzt. Alarmierte Rettungskräfte versorgten die Verletzten zunächst vor Ort und brachten sie anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Die zwei beteiligten Opel-Fahrzeuge waren infolge der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4105029