Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Neubulach- Kurioser Unfall mit Toilettenhäuschen

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Ein kurioser Unfall hat sich am Freitagnachmittag auf der Hauptstraße ereignet. Ein 11-jähriger Junge war gegen 16 Uhr auf dem Gehweg mit seinem Fahrrad unterwegs, als er mit der Tür einer mobilen Toilette kollidierte. Das Toilettenhäuschen stand an einer Baustelle parallel zum Gehweg, und gerade als ein Bauarbeiter das stille Örtchen verlassen wollte, fuhr der Junge vorbei. Das Kind wurde beim Zusammenprall mit der Türe vom Fahrrad geschleudert aber glücklicherweise nicht verletzt. Ein neuer Reifen am Fahrrad wurde fällig.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4094193