Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Neuenbürg – Motorradmotor fing während der Fahrt Feuer

Calw (ots) – Der Motor eines Motorrades geriet am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 294 in Brand. Ein 32-Jähriger war mit seiner Triumph kurz nach 16.00 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs, als er plötzlich feststellte, dass der Motor stark rauchte. Kurz darauf fing dieser zu brennen an. Der Mann fuhr in Höhe der Abzweigung der Landesstraße 340 in eine Bushaltestelle und stellte die Maschine ab. Mit einem Pulverlöscher, den er von einem vorbeikommenden Pkw-Fahrer erhalten hatte, konnte der 32-Jährige das Feuer löschen. Der Schaden wird auf ca. 2500 Euro geschätzt.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3970852