Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Neuried – Gemeinsame Kontrollen erfolgreich

Anzeige

Neuried (ots) – Unter Federführung des Zolls wurden gemeinsam mit der Bundespolizei und dem Polizeirevier Offenburg am Donnerstagnachmittag an der L 98 Kontrollen nahe des Grenzüberganges von Frankreich kommend durchgeführt. Neben zwei Verstößen wegen Fahrens ohne Zulassung, eines wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sechs Verstößen gegen aufenthaltsrechtliche Bestimmungen wurde auch ein Verstoß gegen das Waffengesetz festgestellt. Darüber hinaus wurde am Steuer eines Dacia ein 40-jähriger Mann angehalten, an dem die Justiz noch ihr Interesse hatte. Der Mann wurde mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht. Nach der Zahlung einer Geldstrafe konnte er die Ersatzfreiheitsstrafe abwenden und wurde wieder auf freien Fuß entlassen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4130987