Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oberhausen-Rheinhausen – 69-jähriger Mann vermisst

Foto 2 zur Veröffentlichung

Oberhausen-Rheinhausen (ots) – Bereits seit Mittwoch, dem 28. März 2018, wird der 69-jährige Heinz Götzmann aus Oberhausen-Rheinhausen vermisst. Er war an diesem Tag letztmals gegen 11.00 Uhr gesehen worden, als er mit seinem Fahrrad zu einer Tour in den Wald unterwegs war. Diese Unternehmungen mit dem Fahrrad sind für ihn nicht untypisch. Nachdem er jedoch längere Zeit nicht zurückgekehrt war, wurden durch die Angehörigen Bekannte kontaktiert und mögliche Hinwendungsorte überprüft, ohne Herrn Götzmann antreffen zu können. Die in der Zwischenzeit durch die Polizei mit Unterstützung von Polizeihubschraubern und Personensuchhunden, aber auch auf private Initiative durchgeführte Suchen durch Angehörige und Freunde, ergaben bislang keine weiterführenden Erkenntnisse zum Verbleib des Vermissten. Herr Götzmann ist ungefähr 180 cm groß und korpulent, hat kurzes graues Haar und mit einem blauen Hemd, einer grauen Weste sowie einer grauen Hose bekleidet. Er führt ein blaues Fahrrad mit einem sogenannten Niedereinstieg mit.

Hinweise zum Vermissten werden an den rund um die Uhr besetzten Kriminaldauerdienst beim Polizeipräsidium Karlsruhe unter Telefon 0721/939 – 5555 erbeten.

Hinweis für die Redaktionen: An dieses Medieninfo ist ein Lichtbild des Vermissten angeschlossen.

Alex Renner, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3905970