demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oberkirch – Aufgefahren

Anzeige

Oberkirch (ots) – Da eine 88-jährige Opel-Fahrerin am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße eine vor ihr bremsende Lenkerin eines Ford zu spät bemerkte, ermitteln nun die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Die Seniorin krachte gegen 16.40 Uhr zwischen Lautenbach und Oberkirch in das Heck des Ford. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der 26-Jährigen auf einen weiteren Renault geschoben. Während der Opel und der Ford anschließend an den Abschlepphaken mussten, wurde die Mittzwanzigerin durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittler bilanzierten einen Gesamtschaden von über 10.000 Euro. /ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781/21-1211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4520234 OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4520234