Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oberkirch – Frontalzusammenstoß – Zwei Personen verletzt

Anzeige

Oberkirch (ots) – Am Freitagabend, um 21.18 Uhr, wurde ein Frontalzusammenstoß zweier PKW auf der B28, zwischen den Abfahrten Oberkirch-Scheuermatt und -Lautenbach, über die Notrufe 110 und 112, gemeldet. Die B28 ist in diesem Bereich seit 21.30 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Der Verkehrsunfalldienst Offenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein VW Golf die B28 in Richtung Oberkirch, kam hierbei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Passat. Der zuerst gemeldete Frontalzusammenstoß bestätigte sich nicht, beide PKW sind vorne links beschädigt. Der Fahrer des VW Golf wurde schwer und der Fahrer des VW Passat leicht verletzt. Beide wurden nach notärztlicher Erstversorgung durch die Rettungsdienst e in Krankenhäuser verbracht. Beide unfallbeteiligten PKW mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Unfallschaden in Höhe von ungefähr 30.000 Euro.

/ kol.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4105144