Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oberkirch – Gegen Brücke gefahren

Anzeige

Oberkirch (ots) – Hoher Sachschaden, zwei Leichtverletzte und die kurzzeitige Sperrung einer Brücke sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag. Der Lenker eines Audi befuhr gegen 14.10 Uhr die L86a von Oberkirch kommend in Richtung Ringelbach, als er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und Unaufmerksamkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Sandsteinmauer der Brücke des Ringelbachs prallte. Hierbei wurden sowohl der 47-jährige Fahrer des Wagens wie auch seine minderjährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Sachschaden am Audi des Mannes beläuft sich auf rund 6.000 Euro, der entstandene Schaden an der Brücke auf etwa 15.000 Euro.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4048658