Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oberkirch – Maultaschen lösen Brandalarm aus

Anzeige

Oberkirch (ots) – Ein vergessener Topf mit Maultaschen war wohl die Ursache für den Brandalarm in einem Wohnhaus in der Lindengasse. Die 75-jährige Bewohnerin hatte sich eine Portion der schwäbischen Spezialität zubereiten wollen, für eine Weile jedoch den Küchenbereich verlassen. Erst als gegen 12:50 Uhr sowohl der Rauchmelder, als auch der Nachbar klingelte, erinnerte sich die Rentnerin wieder an ihre Mahlzeit. Das angebrannte Gericht hatte eine kräftige Rauchentwicklung ausgelöst, die jedoch durch einfaches Lüften der Wehrleute aus Oberkirch beseitigt werden konnte. Zu einer gesundheitlichen Beeinträchtigung kam es nicht.

/nl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3927084