Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oberkirch – Verkehrskontrolle

Anzeige

Oberkirch (ots) – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der B 28 kontrollierten die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch am Montag im Zeitraum von 12 Uhr bis 16 Uhr insgesamt rund 40 Fahrzeuge. Hierbei wurde das Hauptaugenmerk auf die Verkehrstüchtigkeit gelegt. Neben Beanstandungen wegen nicht angelegten Sicherheitsgurten, nicht mitgeführten Führerscheinen und Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, stehen auch zwei 23- und 24-Jährige unter Verdacht ihre Fahrzeuge unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gesteuert zu haben. Diese mussten neben einer Blutprobe auch den Fahrzeugschlüssel abgeben. /sk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4246833