Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oberkirch – Versuchter Einbruch in Kiosk

Anzeige

Oberkirch (ots) – Noch unbekannte Langfinger haben am späten Sonntagabend versucht, in einen Kiosk in der Eisenbahnstraße zu gelangen. Der Hinweis eines Zeugen dürfte jedoch Schlimmeres verhindert haben. Kurz vor Mitternacht erreichte die Leitstelle der Polizei ein Notruf über einen aktuell stattfindenden Einbruch in die kleine Verkaufsstelle in Bahnhofsnähe. Beim Eintreffen mehrerer Streifenbesatzungen hatten die mutmaßlich mehreren Verdächtigen jedoch das Weite gesucht. Dass der Anruf des aufmerksamen Zeugen wichtig war, belegen die an den Fenstern und einer Tür hinterlassenen Schäden in noch nicht bezifferbarer Höhe. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4050476