Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oberkirch – Zaun beschädigt

Anzeige

Oberkirch (ots) – Ein noch unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Sonntagabend mit seinem Auto einen Zaun in der Straße „Südring“ und entfernte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, vom Unfallort. Zeugen konnten gegen 21.50 Uhr einen durch die Kollision verursachten Knall wahrnehmen und anschließend beobachten, wie der Unfallverursacher die entstandenen Schäden begutachtete und sich dann aus dem Staub machte. Der Sachschaden am Zaun beläuft sich auf rund 1.500 Euro. Der beschädigte und vermutlich unfallverursachende BMW konnte kurze Zeit später, ohne die dazugehörigen Insassen, in der Bahnhofstraße festgestellt und beschlagnahmt werden. Der am Wagen entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 3.000 Euro belaufen. Die Beamten der Verkehrspolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3992126