Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oberkirch, Zusenhofen – Angeblicher Schmuck- und Antiquitätenhändler unterwegs

Anzeige

Oberkirch (ots) – Ein 66 Jahre alter Mann ist am Montagmittag und am Dienstagmorgen in der Luise-Stoll-Straße sowie der Straße „Am Altensteg“ mit möglicherweise fadenscheinigem Geschäftsgebaren in Erscheinung getreten. Der Senior ging von Haus zu Haus und bot an, Schmuck als auch Antiquitäten ankaufen zu wollen. Hierbei interessierte sich der Mann auffällig für die jeweiligen Wohnungen, wo er aufschlug und auch für die umliegenden Nachbargrundstücke. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeipostens Oberkirch stellten im Zuge einer Überprüfung fest, dass der 66-Jährige keine die für seine Machenschaften notwendige Reisegewerbekarte besitzt. Ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Tipp der Polizei: Legen Sie gegenüber Fremden ein gesundes Misstrauen an den Tag. Lassen Sie sich nicht überrumpeln oder in unerwünschte Gespräche verwickeln und lassen Sie keine Ihnen unbekannten Personen in Ihre Wohnung.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3919167