Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Ötigheim – Drei Schwerverletzte und eine leicht verletzte Person nach Verkehrsunfall auf der B36

Anzeige

Ötigheim (ots) – Am Freitagabend ereignete sich gegen 18:00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B36 zwischen Ötigheim Süd und Nord. Ein 58-jähriger Passatfahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Hierbei prallte er zunächst seitlich gegen einen entgegenkommenden Ford, welcher nach einer Drehung quer zur Fahrtrichtung zum Stehen kam. Durch den Zusammenstoß mit dem Ford wurde der Passatfahrer weiter in den Gegenverkehr gelenkt, weshalb es zu einer weiteren frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden Citroen kam. Der Unfallverursacher sowie der Fahrer (23) und die Beifahrerin (21) des Citroen wurden durch den Unfall schwer verletzt, die 58-jährige Fahrerin des Ford blieb leicht verletzt. Der Sachschaden der drei Fahrzeuge wird auf ca. 40 000 Euro geschätzt. Die B36 war auf Grund des Verkehrsunfalls für mehrere Stunden voll gesperrt./ku.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4026051