Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Aggressiv und unkooperativ

Anzeige

Offenburg (ots) – Ein alkoholisierter 30-Jähriger hielt am Donnerstagabend die Beamten des Polizeireviers Offenburg auf Trab. Diese wurden gegen 22.50 Uhr in ein Bistro in der Lange Straße gerufen, weil der Mann hier laut Zeugenaussagen verschiedene Personen angepöbelt und sich daneben benommen haben soll. Er soll sich außerdem geweigert haben, das Bistro zu verlassen. Beim Eintreffen der Beamten zeigte sich der Mann zuerst damit einverstanden, die Örtlichkeit zu verlassen. Schon während die Ordnungshüter sich nur wenige Meter entfernt hatten, wollte der aggressive Gast erneut eintreten. Auf dem folgenden Weg zum Offenburger Polizeirevier ließ er es sich nicht nehmen, die Polizisten zu beleidigen. Zu guter Letzt fanden diese bei der anschließenden Durchsuchung noch eine geringe Menge Haschisch im Besitz des 30-Jährigen. Dieser durfte die Nacht unter polizeilicher Aufsicht verbringen. Nun erwarten ihn die zugehörigen Anzeigen. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4104361