Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Auffahrunfall

Offenburg (ots) – Zu einem Unfall mit vier beschädigten Fahrzeugen und einem Gesamtschaden von etwa 5.500 Euro kam es am Donnerstagmittag auf der B 3 kurz vor Offenburg. Ein 48 Jahre alter Subaru-Fahrer war von Windschläg her kommend in Richtung Offenburg unterwegs, als er zu spät bemerkte, dass der vor ihm fahrende 44-jährige Kia-Lenker vor der Ampel beim Abzweig in Richtung Moltkestraße/K5324 abbremsen musste. Aus dieser Unachtsamkeit heraus fuhr er dem vor ihm fahrenden auf und schob diesen auf einen davor fahrenden VW Passat und einen Opel Astra auf. Die Insassen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3916107