Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Auto gegen Fahrrad

Offenburg (ots) – Beim Abbiegen von der Schutterwälder Straße nach rechts auf ein dortiges Tankstellengelände hat ein 26 Jahre alter VW-Lenker am späten Sonntagabend einen Fahrradfahrer übersehen und diesen hierdurch leicht verletzt. An fehlender Beleuchtung des Velos dürfte es nicht gelegen haben, dass es gegen 23.10 Uhr zur Kollision der ungleichen Verkehrsteilnehmer kam. Nach bisherigen Feststellungen waren am Mountainbike des 37-Jährigen das vordere und hintere Licht eingeschalten. Der Leichtverletzte konnte seinen Weg nach einer medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst wieder fortsetzen. Der Sachschaden dürfte sich im Bereich von etwa 500 Euro bewegen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3936810