Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Ein ´Radler´ zu viel?

Offenburg (ots) – Den Beamten eines Streifenwagens fiel am Donnerstag kurz vor 19 Uhr ein 54 Jahre alter Radfahrer auf, der in der Bruchstraße ohne fremdes Zutun gestürzt war. Als die Ordnungshüter sich um den Mann kümmerten bemerkten sie schnell, dass dieser zwar nicht verletzt, jedoch stark alkoholisiert war. Ein Test attestierte ihm einen Wert von über zwei Promille. Da der wohnsitzlose Mann nicht anderweitig untergebracht werden konnte, musste er seinen Rausch in polizeilichem Obdach ausnüchtern. Neben einer Rechnung für dieses Quartier erwartet den Mann auch eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3915735