Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg, Elgersweier – Festgefahren

Anzeige

Offenburg (ots) – Die Ausfahrt einer vierköpfigen Personengruppe endete am Mittwochabend auf einem Acker neben der Kreisstraße zwischen Ortenberg und Elgersweier. Der Fahrer des in Frankreich zugelassenen BMW hatte ersten Ermittlungen zufolge mit rund 1,6 Promille nicht nur zu tief ins Glas geschaut. Die bisherigen Erkenntnisse lassen auch darauf schließen, dass der 29-Jährige auch mit einer Geschwindigkeit unterwegs war, die weder zum eigenen Fahrvermögen noch zum Kurvenverlauf der Straße passte. Die am Ortseingang Elgersweier unglücklich festgefahrene Limousine musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Den Unfallfahrer erwarten nach Auswertung einer erhobenen Blutprobe eine Strafanzeige und auch ein Fahrverbot auf deutschen Straßen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3995532