Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Ermittlungen nach Unfallflucht

Offenburg (ots) – Das eigentlich harmlose Malheur eines Autofahrers auf einem Parkplatz der Marlener Straße wird infolge einer mutmaßlichen Nachlässigkeit nicht folgenlos bleiben. Der Fahrer eines Kleinbusses war beim Rangieren mit einem geparkten Ford zusammengestoßen und hatte sich danach ohne die erforderliche Schadensregulierung entfernt. Da die Kollision mit einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro von den ´Augen´ einer Überwachungskamera erfasst wurde, drohen dem Unfallverursacher nun neben monetären Unannehmlichkeiten auch führerscheinrechtliche Konsequenzen und eine Strafanzeige.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3947054