Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Ermittlungen wegen Unfallflucht

Anzeige

Offenburg (ots) – Nach einem Vorfall am Donnerstagnachmittag auf dem Kundenparkplatz einer Behörde in der Badstraße wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. Während ein Mann mit seinem Kind in einem geparkten Dacia auf die Rückkehr der Mutter wartete, beanspruchte ein 79-jähriger BMW-Fahrer gegen 16.40 Uhr die Parklücke nebenan. Beim Aussteigen stieß dieser mit seiner Fahrertür gegen die Beifahrertür des benachbarten Wagens und machte sich anschließend unbekümmert auf den Weg zum Behördeneingang. Obwohl der Senior auf sein Missgeschick angesprochen wurde, machte er keine Anstalten sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Nun muss er sich wegen Unfallflucht verantworten. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unklar.

/nl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3909216