Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Fahrverbot droht

Anzeige

Offenburg (ots) – Ein 26 Jahre alter BMW-Fahrer steht im Verdacht, seinen Wagen in der Nacht auf Donnerstag unter Drogeneinfluss über die Heinrich-Heine-Straße gesteuert zu haben. Er geriet gegen 1.45 Uhr in eine Polizeikontrolle. Hierbei ergaben sich im Zuge eines durchgeführten Drogentests Anhaltspunkte für einen vorangegangenen Konsum. Dem jungen Mann drohen nach Auswertung der erhobenen Blutprobe nun ein Bußgeld und mehrere Wochen Fahrverbot.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4030032