Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Fahrzeuge beschädigt

Anzeige

Offenburg (ots) – Auf laute Jugendliche, die wohl auch gegen parkende Fahrzeuge traten, wurde ein Bewohner der Ortenberger Straße am Montagmorgen kurz nach Mitternacht aufmerksam und verständigte daraufhin die Polizei. Vor Ort konnten durch die Beamten des Polizeireviers Offenburg zwei beschädigte Autos festgestellt werden, jedoch befand sich keine Personengruppe mehr in unmittelbarer Nähe. Diese hatte sich bereits über die Manfred-von-Richthofen-Straße entfernt. Bei einer anschließenden Fahndung konnte die mutmaßlich verantwortliche Gruppe unter einer Brücke in der Nähe des Kreisschulzentrums festgestellt werden. Da sich der Verdacht gegen einen der vier Jugendlichen erhärtete, wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4107011